Ich wünsche Euch erquickliche Feiertage, einen beschwingten Jahreswechsel und ein gesundes und erlebnisreiches Jahr 2018 mit ausschließlich angenehmen und dennoch inspirierenden Menschen.

Mangels Pixel-Epos muss heuer ein Moment herhalten, den Sabina aus schräger (innerer ?) Haltung heraus abgelichtet hat. Als tiefgläubiger Atheist eigne ich mich nicht so sehr zum Weihnachtsmann, weswegen ich das Sujet ein klein wenig in eine andere Geisteswelt verlagern musste.